Juziläum - 20 Jahre Jugendzentrale

Die Evangelische Jugend Kirchheimbolanden möchte dieses Jubiläum in einem angemessenen Rahmen vom 11.-12. September 2021 feiern.

Am Samstag, 11. September findet im Dekanatshof ein „Abend der Begegnung“ für alle Mitarbeitenden, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeitenden statt. Übernachtungsmöglichkeiten werden in der Jugendzentrale angeboten. Coronabedingt ist eine online-Anmeldung nötig. Dort findet man auch näherer Einzelheiten zu der Veranstaltung.

Der Sonntagmorgen beginnt um 10 Uhr mit einem Jugendgottesdienst in der Paulskirche in Kirchheimbolanden. Der Gottesdienst wird vom DSK (Dekanatssprecher*innenkreis) der Evangelischen Jugend gestaltet. Der Jugendposaunenchor der Evangelischen Kirche der Pfalz übernimmt zusammen mit Anna Risser und Alexander Müßig den musikalischen Part. Weil durch die Corona-Beschränkungen in der Kirche wesentlich weniger Plätze zur Verfügung stehen, ist der Besuch nur mit vorheriger online-Anmeldung möglich!

Da eine Festrede und lange Grußworte nicht jugendgemäß sind, findet gleich Anschluss in Anlehnung an die ARD-Show ein „Wer weiß denn sowas – Juz Spezial“ statt. Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst spielt zusammen mit Landrat Rainer Guth gegen Dekan Stefan Dominke und die designierte Verbandsbürgermeisterin Sabine Wienpahl. In 12 Kategorien rund um die Juz und die Evang. Jugend können die Teams ihr Wissen unter Beweis stellen. Das Gewinnerteam kann dann entscheiden, für welche Anschaffung für die Juz die Kollekte verwendet werden soll.
Die Teilnahme an der Show ist nur in Verbindung mit dem Gottesdienst möglich.